Aktion: Jetzt EU-weit portofrei bestellen!

Frank Schütz_edited.jpg

"Toller Reiseroman. Sehr spannend. Gibt unerwartete Einblicke in die griechische Kultur. Bis hin zur griechischen Küche. Fünf Sterne von mir."

- Frank S.

Η Hanna , άμεσα και λιτά , κατορθώνει να εκτελέσει μια ακριβής αυτοψία της Ελληνικής κουλτούρας του τότε και του τώρα.

Μέσα από ανατροπές που σπρώχνουν τον αναγνώστη βίαια από το ένα συναίσθημα στο άλλο, τον κρατάει μέσα στον κόσμο του διηγήματος.

Οι πρωταγωνιστές , είτε εξιδανικεύοντας είτε μέσα από απογοητεύσεις , ακροβατούν σε ένα τεντωμένο σχοινί αυταπάρνησης , καθήκοντος , μικροψυχίας αλλά και μεγαλείου ψυχής.

Στην ουσία του όμως ένιωσα , ότι το μυθιστόρημα αυτό είναι μια ωδή προς την γυναίκα.

Σίγουρα ένα βιβλίο που αγάπησα πολύ.

Hanna gelingt es, direkt und einfach eine genaue Autopsie der griechischen Kultur damals und heute durchzuführen.

Durch Drehungen und Wendungen, die den Leser gewaltsam von einem Gefühl zum anderen treiben, hält sie den Leser in der Welt der Geschichte.

Die Protagonisten bewegen sich auf einem schmalen Grat zwischen Selbstverleugnung, Pflichtbewusstsein, Kleinmut, aber auch seelischer Größe, entweder durch Idealisierung oder durch Enttäuschungen.

Im Grunde genommen ist dieser Roman jedoch eine Ode an die Frauen.

Ein Buch, das mir wirklich sehr gut gefallen hat.

- Angelika V.

 

Angelika V_edited.jpg

Ein Roman von Hanna von Feilitzsch

bittersuesse-mandeln_9783930931088..jpg

"Das Buch war so spannend, dass ich es in drei Tagen durchgelesen habe. Die Familie war total authentisch. Ich habe sehr viele Einblicke in die griechische Kultur bekommen. Viel gelernt. Und das, obwohl ich wiederholt in Griechenland war. Ein spannendes Buch und sehr kurzweilig."

- Angelika N.

Angelika Neukranz_edited.jpg
Hanna von Feilitzsch.jpg

Über die Autorin

Hanna von Feilitzsch lebt mit ihrer Familie in Oberfranken und am Tegernsee. Die Autorin hat bisher zahlreiche Drehbücher für das Fernsehen geschrieben und mehrere Bücher veröffentlicht.

 

Hanna von Feilitzsch ist Halbgriechin. "Bittersüße Mandeln" ist ihr erster Roman, der sich mit Griechenland und seiner neueren Geschichte auseinandersetzt.

 
Bücher